Tribulaunhütte

Die Tribulaunhütte, im idyllischen Gschnitztal gelegen, ist unser Schmuckstück, frisch saniert im eleganten Lärchen-Schindelkleid.

 

Unsere Pächterin, Verena Salchner,  managt die Hütte nach alter Familientradition  - sie ist Pächterin in der dritten Generation der Familie Pranger. Von dort können wunderschöne Touren gemacht werden, das Reich der Tribulaune bietet den vollen Genuss in alle Richtungen - Kulinarik auf der Hütte, Ausblick, Bergerlebnis. Die Küche ist regional, bodenständig und bietet eine raffinierte Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und Torten. Auch unsere Kletterfreunde finden schöne Routen in mittelbarer Hüttenähe. Die Tribulaunhütte ist auch geeignet für Seminare und Fortbildungen, die Ruhe vorort ist zielführend.

 

Lage: 

am Fuß der Gschnitzer Tribulaun (Stubaier Alpen)

 

 

Zugänge: von Gschnitz 2 1/2 Std
von Obernberg 4 Std

 

 

Markierte Wege: Gstreinjoch
Schneetalscharte
Sandesjoch
Pflerscher Höhenweg
Garklerin

 

 

Besteigungen: Gschnitzer Tribulaun
Pflerscher Tribulaun
Goldkappel
Garklerin
Schwarze Wand
Eisenspitz

 

Geöffnet von Juni bis Oktober

 

Ausstattung:

Betten: 2
Matratzenlager: 30
Notlager: 10
Zimmer mit Fließwasser: Waschraum

nächste Bahnstation:   Steinach
nächste Busstation:     Gh Feuerstein

 

 

Besondere Hinweise: Hochalpines Wandergebiet

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Innsbruck
ANZEIGE
Angebotssuche