innsbruck.naturfreunde.at

MTB-Techniktraining für alle Altersgruppen

MTB-Techniktraining für Kids/Familie und Jugendliche/Erwachsene – halbtägig! Verbessern der „Drahtesel“-Technik auf und abseits der Straße, auch für Trails.

Termine:

27.5., 29.7., 27.10

 

Je nach Schneelage; bei Schlechtwetter: Absage bzw. Ersatztermin -
Treffpunkt: 13:00 Uhr – Bester Übungsort wird individuell ausgemacht (es gibt mehrere Optionen).
Eckdaten: Dauer: ca. 4-5 Stunden

(bei Interesse „open end“).
Details:
     „Lernen mit Spaß-Spaß am Lernen“ ist das Motto! Durch spezielle Übungen in verschiedensten Schwierigkeitsgraden wird wie von selbst die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit trainiert und die Fertigkeiten am Bike verbessert. Der Guide nimmt sich für jeden Teilnehmer Zeit um durch gezielte Anweisungen das Beste herauszuholen und den Fortschritt zu gewährleisten. Starten Sie voll durch!
Fahrtechnik:

Kids/Familien: Fahrradbasics - fortgeschritten, Grundkondition

Jugendliche/Erwachsene: Anfänger - Profis,  mittel bis gut;
Max. Teilnehmer:  

4-5 (Kinder) / 5-6 (Erwachsene), keine Altersbeschränkung.
Kosten:    € 22,- (Kinder) / € 27,- (Erwachsene)

Kennenlernpreis, bitte direkt bei MIchael bezahlen.

Leitung: Michael Url MTB Guide und Biologe

Nachhaltiges Mountainbiken:

Das Thema „Nachhaltiges Mountainbiken“ wird bei allen Programmpunkten vom Guide durch angemessene Anweisungen und Vorzeigen eingeflochten. Je nach Möglichkeit wird auch gezielt darauf eingegangen.

Erforderliche Ausrüstung:
Helm (Pflicht !), Sportbrille, Handschuhe, Helmkappe, Rucksack, Wind- und/oder Regen- schutz (je nach Wettervorhersage), Wechselgewand, Servicematerial, Reserveschlauch, Jause und genügend zum Trinken, evtl. leichtes Spiralschloss, Beleuchtung fürs Bike, Handy;
TRANSALP: Die Ausrüstungs- und Packliste für die Transalps wird bei Anmeldung bekanntgegeben!

Mountainbike:
Einwandfreier technischer Zustand - vor allem die Bremsen !!!!! Empfehlung: aber keine Bedingung - Fully, MTB nicht älter als 15 Jahre, Click-Pedale von Vorteil.

 

27

Fr., 27.10.2017

Jetzt Buchen (freie Plätze: 2)

Kontakt

Naturfreunde Innsbruck
ANZEIGE